Das Chaos könnte perfekter nicht sein! Jeder will sie haben und bekommen werden sie nur einige glückliche Vorbesteller: die Playstation 5. Sie kommt im neuen, futuristischen Design daher, bringt einige neue Features mit und ist bis voraussichtlich Anfang 2021 bereits komplett vergriffen.

Die Devise lautet: Ruhe bewahren!

Wer die Playstation 5 kaufen will, wird sich noch eine ganze Weile gedulden müssen. Zunächst wird an die Vorbesteller ausgeliefert, die die neue Konsole bereits vor Monaten gekauft haben.

Online-Portale wie gameswirtschaft.de raten Playstation 5-Vorbestellern: Ruhe bewahren. Auf gut Deutsch gesagt, bleibt also nichts anderes übrig als Abwarten und Tee trinken. Denn selbst für die vorbestellten Konsolen kann bspw. Amazon das versprochene Lieferdatum vom 19. November 2020 nicht garantiert einhalten, wie GamesWirtschaft berichtet.

Daneben sei auch eine Vorbestellung über die Online-Shops von MediaMarkt und Saturn aktuell nicht möglich. Zunächst würden die Konsolen ausgeliefert, die bereits vor einigen Monaten vorbestellt wurden. Denn: Es ist eben nicht genug für alle da! Danach geht es mit dem nächsten Schwung an Vorbestellungen weiter.

Nutzt die Zeit und wählt entspannt passende Gaming Gadgets aus!

Auch wenn ihr die Playstation 5 aktuell nur vorbestellen könnt (wenn überhaupt), müsst ihr den Kopf nicht in den Sand stecken: Nutzt die Zeit, lehnt euch entspannt zurück und sichert euch die passenden Gadgets zum Black Friday-Preis!

Übrigens könnt ihr den Feelbelt auch mit etlichen andern Geräten verwenden: Ihr könnt Musik mit eurem Smartphone hören, den Belt mit vielen andern Konsolen oder auch mit einer VR-Brille verbinden.